Häh – Was ist eigentlich YOUBE?

So fing alles an

Vor einigen Jahren haben sich einige kreative Köpfe zusammengesetzt und gesagt: „Was Neues braucht das Land!“ Eigentlich etwas Altes, das aber einen neuen Anstrich braucht: der Katechismus von Luther. Ein Katechismus ist eine Anleitung für die wichtigsten Fragen des christlichen Glaubens. Martin Luther hatte damals den großen Wunsch, den Glauben aus der Kirche in die Familien zu bringen, also zu jedem einzelnen ganz persönlich. Dazu mussten die Leute den christlichen Glauben aber erstmal verstehen! Also hat er die Bibel ins Deutsche übersetzt (davor gab’s die nur auf Latein) und eine Anleitung zum Glauben aufgeschrieben: den Kleinen Katechismus.

Nach über 500 Jahren braucht es dringend etwas Neues: einen Katechismus für Jugendliche! Und das ist YOUBE! Die Idee dazu hatten der Journalist Dominik Klenk, der Theologe Roland Werner und Pfarrer Bernd Wannenwetsch. Damit aus der Idee was wird, haben viele mitgeholfen. Denn es sollte nicht nur ein Buch geben, sondern auch diese Website. Die ist durch Crowdfunding entstanden. Vielleicht hast du selber was gespendet – dann hey, vielen Dank!

YOUBE ist ein Buch

YOUBE ist also zunächst ein Buch über die Basics des Glaubens. Darin findest du die wichtigsten Grundaussagen und Überzeugungen zum Evangelium von Jesus Christus. Mit seinen drei Teilen YOUBElong, YOUBElieve und YOUBEhave gibt es Antworten und Impulse zu den Grundfragen dieses Lebens, „Wo gehören wir hin?“, „Was können wir glauben?“ und „Wie sollen wir leben?“.

Der Name wird übrigens gesprochen wie die englischen Worte „you“ und „be“. Das hat seine Gründe: Es geht dabei um uns alle. Also auch um dich (you) und dein Dasein (to be). Wie gelingt es, dieses Leben? Bei dieser wichtigen Frage ist YOUBE eine kleine Hilfestellung.

YOUBE ist eine Webseite

Ebenso ist diese Webseite YOUBE. Das Buch behandelt die Basics. Auf dieser Plattform kannst Du weiterdenken, posten, Impulse sammeln und mit anderen Gleichgesinnten Kontakt aufnehmen. Wenn du oder jemand anders eine geniale Andacht gehalten habt, dann lade sie doch hier hoch, damit andere auch etwas davon haben. Umgekehrt kannst du schauen, was andere gemacht haben und vielleicht für die nächste Jugendstunde selber nutzen. Du siehst, hier wächst eine  Fundgrube für tolle Praxis-Ideen für Konfi-, Jugendgruppen und Jugendgottesdienste – dafür brauchen wir dich und deine Ideen! Wenn wir unsere Ideen miteinander teilen, gewinnen am Ende die Jugendlichen überall im Land! Denn das ist YOUBE eben auch:

YOUBE ist eine Community

Das Evangelium ist eine große Geschichte von Gemeinschaft. YOUBE vernetzt deine Generation zu einer Gemeinschaft, einer Community. Zunächst online, aber langfristig auch offline! Es ist die Pionierzeit der Kirche im Netz. Beteilige dich und forme diese Plattform so, wie sie dir und deinen Freunden am besten dient!